serj_aleks (serj_aleks) wrote in retrospect_xix,
serj_aleks
serj_aleks
retrospect_xix

Giraldi, Giglio Gregorio

"Calendarium et Romanum et Graecum gentis utriusque solemnia ac rerum insignium gestarum tempora complectens lilii Gregorii gyraldi de annis et mensibus, caeterisque temporum partibus, difficili hactenus & impedita materia, dissertatio facilis & expedita. Eiusdem calendarium & Romanum & Graecum, gentis utriusque solennia, ac rerum insigniter gestarum tempora complectens, magno tum historiis, tum ceteris autoribus cognoscendis usui futurum.
Basel, apud Michael Isengrin, 1541"

http://ustc.ac.uk/index.php/record/670798
https://de.wikipedia.org/wiki/Lilius_Gregorius_Giraldus

In reformierten und protestantischen Gegenden fand die Anpassung des Kalenders später statt. Diese Regionen waren nicht „papstgläubig“ und lehnten daher damals diese päpstliche Reform ab. Für das Jahr 1700 war aufgrund der verschiedenen Schaltjahrregelungen ein weiterer Tag Differenz zu befürchten. Daraufhin einigten sich 1699 die protestantischen deutschen Territorien auf dem Reichstag in Regensburg und führten einen Verbesserten Kalender ein, der nur unwesentlich vom katholischen abwich. In den weiteren europäischen Ländern, die noch den julianischen Kalender hatten, erfolgte die Umstellung zu unterschiedlichen Zeitpunkten. So stellten die damals ziemlich souveränen Bündner Gemeinden Schiers und Grüsch als letzte im westlichen Europa erst 1812 um.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kalenderreform
Tags: антиквариат, архивы, базы данных, информатика, искусство, история, календарь, литература, миф, хронология, этимология
Subscribe

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic
  • 2 comments